Künstler

Unidanza the afro cuban dance festival Hamburg

Andy & Juliet

Künstler

Mehr erfahren

Alexei & Emilia

Künstler

Mehr erfahren

Yorgenis Danger

Künstler

Mehr erfahren

Alex Toledo

Künstler

Mehr erfahren

FredyClan

Künstler

Mehr erfahren

Ariel & Sofia

Künstler

Mehr erfahren

Luis Duarte

Künstler

Mehr erfahren

DJ La Pantera

DJ

Mehr erfahren

DJ Yala

DJ

Mehr erfahren

Erfahre mehr über die Künstler bei UNIDANZA

Künstler

Andy & Yuliet

Andy und Yuliet, zwei junge Talente, die beschlossen haben, ihre Karrieren 2019 zu verbinden und gemeinsam den Weg des Tanzes einzuschlagen. Beide haben einen folkloristischen Hintergrund, zeichnen sich aber heute durch ihre Vielseitigkeit und Methodik aus, wenn es darum geht, jeden kubanischen Stil zu performen. Von der traditionellen Rumba bis hin zum modernen Reggaeton wirst du mit den beiden die kubanische Kultur erleben und die Energie und Dynamik genießen, die ihre Kurse auszeichnen. In der kurzen Zeit, in der sie zusammen auf der Bühne stehen, haben sie es geschafft, den Namen und die Tradition der kubanischen Kultur in den Vordergrund zu stellen. Sie haben sich immer auf die Tradition konzentriert, ohne die Essenz zu verlieren, und die Qualität hervorgehoben, mehr als alles andere motiviert durch die Kraft und Verbindung, die man mit der Musik haben kann. Sie teilen mit Leidenschaft, was sie lieben: Tanz und Musik.

Andy & Yuliet
Künstler

Alexei & Emilia

Die Brasilianer Alexei und Emilia haben jeweils mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Tanzstilen, als Tänzer, Lehrer und Choreographen. Anerkannt für ihre Didaktik und Pädagogik, haben sie seit 2012 eine Zusammenarbeit entwickelt, die ihr Wissen über kubanische Musik und Tänze (Son, Casino, Timba, Rumba, Afro) zusammenbringt und Technik, Wurzeln und "Straße" mit ihrem Geschmack aus Bahia kombiniert, um einen frischen Stil zu präsentieren, der Muster bricht und mit verschiedenen Möglichkeiten spielt und das in explosiven, lustigen und herausfordernden Klassen kombiniert.

Alexei & Emilia
Künstler

Yorgenis 'Yoyo' Danger

Für viele Salsa-Fans ist er der vielleicht beste Afro-Trainer in Europa. Darum sind wir besonders stolz, ihn auch in diesem Jahr wieder dabei zu haben!

Yoyo erhielt seine Ausbildung zum Folklore- und Modern Dance-Tänzer an der E.N.A, der nationalen Kunstschule Kubas. Sein Studium zum Tanzpädagogen mit Auszeichnung absolvierte er 2004 an der I.S.A, der Universität der Künste in Havanna. Im Anschluss an sein Studium arbeitete er zudem als Lehrer an der I.S.A. 2002 gewann Yoyo den ersten Preis des Choreografie-Wettbewerbs "Danza" in Havanna und wurde bei einem Deutschlandaufenthalt Vizemeister bei der deutschen Salsa-Meisterschaft. Seine Schwerpunkte sind neben den afro-kubanischen Tänzen besonders die Bailes Populares Cubanos (Son, Mambo, Cha Cha Chá, etc.).

Yorgenis Danger ist nicht nur ein hervorragender Tänzer und begnadeter Didaktiker, sondern auch ein enthusiastischer und charismatischer Mensch, dessen positive Ausstrahlung sofort auf seine Schüler überspringt. Er lebt seit 2008 in Deutschland und unterrichtet - wenn er nicht gerade auf einem der vielen kubanischen Festivals in Europa zu Gast ist - im Casa Cultural in Bremen.

Yorgenis 'Yoyo' Danger
Künstler

Alex Toledo

Alex Toledo hat schon in sehr jungen Jahren rhythmische Sportgymnastik und Ballett auf Wettkampfniveau betrieben. Vor zwölf Jahren kam sie in die Welt der Salsa, begann mit Salsa auf der Linie und nahm an einigen Meisterschaften teil. Sie mochte schon immer lateinamerikanische Rhythmen und 2015 hatte sie die Gelegenheit, einen kubanischen Lehrer im Unterricht zu begleiten, und als sie dann 2016 ein Festival besuchte, verliebte sie sich in die kubanischen Rhythmen. Sie war schon immer Autodidaktin und 2019 hatte sie die Gelegenheit, Teil von YTM zu sein, einem Projekt unter der Leitung von Yoannis Tamayo. Es war ein Wendepunkt und ein großer persönlicher Impuls. Im letzten Jahr hatte sie das Glück, Diana Rodriguez als Lehrerin zu haben, dank ihres Online-Trainingsprogramms DRG. Sie hat Schauspiel studiert und fühlte sich von klein auf in allen künstlerischen Disziplinen auf der Bühne sehr wohl: Theater, Tanz und Musik. Mit dem Unterrichten begann sie erst später, aber es kam wohl später um zu bleiben!

Alex Toledo
Künstler

Fredy Clan

Fredy Clan gehört ohne Zweifel zu den ausdruckstärksten Salsa-Tänzern unserer Zeit.

Angefangen in der Escuela Vocacional de Arte bis hin zur ISA (Instituto Superior de Arte) schloss er die besten Tanzschulen Kubas jeweils als Jahrgangsbester ab. Anschließend führten ihn mehrere Tourneen als Tänzer und Choreograph mit Künstlern wie Compay Segundo, Los Van Van, Sinteci und Carlos Manuel y su Clan, dem er seinen Spitznamen verdankt, über den ganzen Globus.

Ein Engagement beim Welthit Lady Salsa brachte ihn schließlich nach Hamburg - wo er sich bis heute heimisch fühlt.

Trotz seiner ständigen Tourneen durch Europa und die Welt und der heiß angelaufenen Musikkarriere wird er das Lehrerteam bei UNiDANZA natürlich auch in diesem Jahr verstärken.

Wir sind froh und stolz, dass mit Fredy einer der besten afrokubanischen Tänzer Europas von UNiDANZA überzeugt ist.

Fredy Clan
Künstler

Ariel & Sofia

Ariel und Sofia haben langjährige Erfahrung in der kubanischen Tanzwelt und unterrichten seit vielen Jahren vor allem Casino und alles was dazu gehört. Im Jahr 2018 gründeten sie ihre eigene Tanzschule ¡baila! in Augsburg, Deutschland und werden auch gerne für ihren Casino-Stil und ihre Art zu unterrichten in andere Städte eingeladen. Sie vergleichen das Lernen des Paartanzes gerne mit einer Sprache, bei der beide Tanzpartner gleich wichtige Rollen haben. Sie legen viel Wert auf eine gute Basis & Technik, einen organischen Tanzfluss, Stil und natürlich den Bezug zur Musik.

Lernt ihre Methodik kennen, lasst euch inspirieren und von ihrer Begeisterung und Liebe zur kubanischen Musik und Tanz anstecken!

Ariel & Sofia
Künstler

Luis Duarte

Luis zählt zu den besten Tänzern und Tanzlehrern in Europa! In den letzten Jahren tourte er ununterbrochen von einem Event zum anderen und wir sind froh, dass er auch in diesmal wieder Teil unserers Line ups ist!

Mit 17 Jahren entwickelte der gebürtige Portugiese seine Begeisterung für Salsa. In kürzester Zeit wurde aus dem talentierten Schüler ein erstaunlicher Tänzer und Lehrer. Keine zwei Jahre später gründete Luis seine eigene Tanzgruppe (Hot Tumbao), die er vor einigen Jahren bereits die Qualifikation der Star Gate Meisterschaft beim Euro Salsa & Sensual Festival in Düsseldorf gewinnen konnte.

Luis ist ein Paradebeispiel für die neue Generation Künstler unserer Szene: Didaktisch perfekt, sympathisch, auf den Parties präsent und mit viel Zeit für die Besucher seiner Workshops.

Luis Duarte
DJ

DJ La Pantera

LEIDENSCHAFT. Dies ist es, was Lucio, DJ La Pantera, auszeichnet. Als Tänzer, der JEDES Lied mitsingen kann, ist er immer auf der Tanzfläche zu finden.

Als DJ begann er im September 2016, nachdem er erkannte, wie wichtig es ihm ist, seine Leidenschaft für die kubanische Musik mit der Öffentlichkeit zu teilen. Der in Barcelona lebende Peruaner gründete die lokale Bewegung "Street Timba Bcn" mit dem Ziel, kubanische Musik auf die Straße zu bringen und für jedermann zugänglich zu machen, um jedem die Möglichkeit zu geben, die Freude und Leidenschaft der kubanischen Rhytmen zu entdecken.

Er gehört zum Team PromoMusic Bcn, einem weltweiten Netzwerk von DJs, die sich für die Förderung der aktuellsten Musik mit hohen Qualitätsstandards einsetzen. Außerdem gehört er zu Salson Live Radio, dem ersten europäischen Online-Radiosender, der sich ausschließlich der kubanischen Musik widmet.

Er hat bereits an verschiedenen Afro-kubanischen Festivals in ganz Europa teilgenommen.

DJ La Pantera
DJ

DJ Yala

Yala ist seit etwa 11 Jahren in der kubanischen Tanzszene aktiv, als sie ihre Tanzreise begann. Nach einigen Jahren, in denen sie große kubanische Musik- und Tanzveranstaltungen besuchte, entschied sie sich, den mutigen Schritt zu wagen und ihren eigenen Weg als kubanische Musik-DJ zu gehen!Sie begann im Jahr 2017 als Teil verschiedener Veranstaltungen und Partys, aber bald darauf, im Jahr 2018, startete sie ihre eigene 100% kubanische Musikparty in Köln namens "Azúca", ein Name, der von der einzigartigen Celia Cruz inspiriert wurde, deren Charisma, Stimme und typische Berufung die ganze Welt in ihren Bann zog.

Ihre DJ-Reise führte Yala zu verschiedenen Veranstaltungen in Deutschland und im Ausland, in Ländern wie Belgien, Bosnien und Herzegowina, Luxemburg und Frankreich, wobei sie stets ihre Liebe zu dieser Musik unter Beweis stellte. Mit ihrem guten Musikgeschmack, ihrer Liebenswürdigkeit, ihrem Charme und ihrer Liebe zu einer verrückten Fiesta werden wir sicher sein, dass Sie von ihr begeistert sein werden und erkennen werden, warum sie eine vielversprechende starke Persönlichkeit der jungen DJ-Generation und der europäischen kubanischen Musikszene ist.

DJ Yala

Fragen oder Anregungen? Dann schreibe uns einfach eine Nachricht.